Nicht nur zur Weihnachtszeit - Konzertlesung mit Dietmar Bär und Stefan Weinzierl
"Im Krieg wird gesungen, geschossen, geredet, gekämpft, gehungert und gestorben - und es werden Bomben geschmissen - lauter unerfreuliche Dinge, mit deren Erwähnung ich meine Zeitgenossen in keiner Weise langweilen will."

Heinrich Bölls Erzählung
Nicht nur zur Weihnachtszeit ist eine satirische Abrechnung mit deutscher Nachkriegsmentalität und unumstößlicher Weihnachtsroutine. Schauspieler Dietmar Bär gibt den launigen Erzähler, während Musiker Stefan Weinzierl typisch-untypische Weihnachtsmelodien erklingen lässt.
23.11.2024

Kamen

30.11.2024

Minden

08.12.2024

Düsseldorf

19.12.2024

Wesel

21.12.2024

Langen

weitere Termine folgen...

Alle Termine


23.11.2024
Konzertaula
59174 Kamen

30.11.2024
Stadttheater
Minden

08.12.2024
Robert-Schumann-Saal
40479 Düsseldorf

19.12.2024
Städtisches Bühnenhaus
46483 Wesel

21.12.2024
Stadthalle
63225 Langen


weitere Termine folgen
 
Er ist ein vielfach ausgezeichneter Schauspieler und einer der beliebtesten ARD Tatort-Kommissare: Dietmar Bär.
Geboren in Dortmund blieb er auch nach seinem Schauspielstudium an der Westfälischen Schauspielschule Bochum dem Ruhrgebiet stets treu. Sei es als Ensemblemitglied am Bochumer Schauspiel und an den Wuppertaler Bühnen, als Köllner Kommisar "Freddy Schenk", den er bereits seit 1997 verkörpert oder als glühender Borussia Dortmund Fan.
Stefan Weinzierl (c) Martin Lukas Kim
Die Musik von Stefan Weinzierl passt in keine Schublade - genauso wenig wie sein Instrumentarium. Ob mit großem Orchesterschlagwerk oder kleinen Effektinstrumenten – mit dem einzigartigen Klangspektrum seiner facettenreichen Schlaginstrumente entwickelt der Schlagzeuger und Multi-Perkussionist (Masterstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg) Hörwelten für energiegeladene Bühnenproduktionen und schlägt dabei gern den Bogen zu Literatur oder Schauspiel.

In seinen Produktionen arbeitet er u.a. mit ChrisTine Urspruch, Ulrike Folkerts, Claudia Michelsen, Andreas Pietschmann, Devid Striesow und Mark Waschke zusammen und folgte u.a. Einladungen des Schleswig-Holstein Musik Festivals, der Elbphilharmonie Konzerte, der San Francisco Symphony, des Festival musica Strasbourg, des enter 4th festival Prag, der Ruhrfestspiele Recklinghausen, der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und zahlreicher deutscher Theater.

In seinem Hamburger Tonstudio entwickelt und produziert er regelmäßig Musik für Bühnenwerke, Hörbücher, Radio-Produktionen, Dokumentationen und Imagefilme.
Buchungsanfragen an:

www.kulturmanagement-hamburg.com
info(at)kulturmanagement-hamburg.com


Foto-Credits:
Dietmar Bär © Kirsten Nijhof
Stefan Weinzierl © Martin Lukas Kim